Kategorien
Sicherheit Rechtliches Vorbereitung

Kommentare filtern

In meinem Beitrag über Sinn oder Unsinn von Kommentaren habe ich bereits darauf hingewiesen, dass Word­Press Möglichkeiten bietet, Kommentare, die Deine Webseitenbesucher abgeben möchten, zu filtern. Sinn und Zweck solcher Filter besteht darin zu verhindern, dass Werbemüll und sonstige unerwünschte Botschaften unter Deinen Texten veröffentlicht werden.

Einige Filtermöglichkeiten bietet bereits die Grundinstallation von WordPress. Zusätzlich kann man noch Plugins einsetzen, um komplexere Filterregeln anzuwenden, die WordPress selbst nicht enthält.

Kategorien
Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinen ausschließen

Das klingt doch geradezu widersinnig, oder? – Da stellt jemand sein Angebot oder sein Hobby ins Internet, damit möglichst viele Menschen da draußen am eigenen Wissen teilhaben können. Und dann will er oder sie Suchmaschinen ausschließen und damit verhindern, dass seine Ideen weitergeben werden?

Nun ja, es gibt durchaus verständliche Gründe, warum man seine Inhalte nicht in die Verzeichnisse der Such- und Findemaschinen aufnehmen lassen möchte:

Kategorien
Vorbereitung

Warum Word­Press?

Gute Frage: Warum überhaupt soll es ausgerechnet Word­Press sein? Die Software zum Veröffentlichen von Webseiten wurde dieses Jahr (2024) immerhin 21 Jahre alt. Gibt es denn da inzwischen nichts Moderneres?

Eine Grundsatzentscheidung

Als Mitte der Neunzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts auch hierzulande die ersten Möglichkeiten angeboten wurden, eigene Webseiten ins Internet zu stellen, musste man sich zwingend mit der Auszeichnungssprache Hyper­Text Markup Language (HTML) auseinandersetzen. Ich erinnere mich noch daran, wie ich mich damals während meiner ersten internetten Gehversuche durch SELFHTML gekämpft und handgetippte Dateien mit HTML-Co­de auf einen T-On­li­ne-Ser­ver hochgeladen habe.